TOPFIELD EUROPE Forum

TOPFIELD EUROPE Forum (http://www.topfield-europe.com/forum/index.php)
-   TF6000PVR(E) (http://www.topfield-europe.com/forum/forumdisplay.php?f=65)
-   -   Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden (http://www.topfield-europe.com/forum/showthread.php?t=20825)

punto 04.08.2008 19:09:13

Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Hallo!
An meinem neuen Topf (der6000PVR-WS) habe ich in den letzten Tagen mehrere seltsame Phänomene war genommen.Ich habe 3PG, Improbox,und Overfly im Autostart und im normalen Systemordner noch Blackbar das ich manuell starte wenn ich es brauche.
1. Gestern eine Aufnahme programmiert und 5 min. nach Beginn der Aufnahme schalte ich auf den Sender wo gerade aufgenommen wird. Der Gong erklingt und es wird aber nicht wie sonst an den Anfang der Sendung gesprungen sondern es bleibt beim Livebild.Ich will also manuell zum Anfang spulen,geht aber nicht.Der Strich springt an den Anfang des Fortschrittsbalkens und sofort wieder ans Ende zum Livebild. Habe den Topf dann in ruhe gelassen und auf meinem 2.Tv weiter geschaut.Heute Steht die Aufnahme im Verzeichnis lässt sich aber nicht anschauen und hat 0MB???

2.Habe letztens das HDMI Kabel vom Topf abgezogen und an Den DVD Player gesteckt weil ich zur Zeit nur 1 besitze.Beim wieder anschließen des Kabels an den Topf habe ich plötzlich nur auf einem Sender ein Bild auf dem gerade eine Aufnahme läuft alle anderen Sender sind weg nur die Improbox erscheint beim umschalten und bei Singnalstärke und Signalquallität steht 0.Da ich vorher den Topf auch noch mal komplett abgebaut hatte dachte ich erst das die Satkabel an LNB1 und 2 vielleicht vertauscht sind Keine Ahnung ob das egal ist. Ich also die Kabel getauscht und siehe da alles wieder OK. Abends noch 2 Aufnahmen über 3PG programmiert auf verschiedenen Sendern.
Heute schalte ich den Topf an und das Bild ist wieder weg.Die Aufnahmen vom Abend sind zwar da lassen sich aber nicht starten und haben 0 MB.Ich also die LNB Kabel wieder von links nach rechts getauscht und Bild wieder da.Dann eine Sofortaufnahme gestartet und danach den Sender gewechselt um dem 1. oben beschriebenen Phänomen auf die Schliche zu kommen.Ich dachte es liegt vielleicht an der Zeit wie lange die Aufnahme schon läuft. und während ich etwas warte und mir die 3PG Beschreibung durchlese ist plötzlich das Bild weg und mir fehlen wieder alle Sender außer der auf dem die Aufnahme gerade läuft.
Ist das nicht alles sehr Mysteriös und liegt vielleicht daran das die Tap's sich nicht mit meinem TF6000 verstehen?
Mit welcher Taste kann ich eigendlich 3PG und Improbox beenden ?
Gruß Punto!

TV-Junkie 04.08.2008 20:18:20

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Starte den Topf mal gedrückter "0", dann startet er ohne Taps.:D
der 6000er ist bei Taps ein wenig empfindlich:wink:

punto 04.08.2008 20:44:56

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Gut werde ich morgen mal probieren.Heute soll er noch meine Lieblingsserie auf nehmen und im Moment funktioniert er ja auch wieder einwandfrei.Wäre nur schade wenn es wirklich an den Tap's liegt.Genau deswegen habe ich mir noch nicht den HDTV Topf gekauft weil der ja wohl gar nicht mit Tap's läuft.
Gruß Punto!

punto 05.08.2008 16:46:05

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Habe heute meinem Kollegen (er hat einen Kabeltopf) das Problem geschildert und der meinte das wenn plötzlich alle Sender weg sind und nur der wo eine Aufnahme läuft noch zu sehen ist, das dann ein Tuner fehlt.Klingt logisch. Ich habe bei 3PG und Improbox die Einstellung Tuner 4 gewählt und irgendwo stand da das das ein Virtueller Tuner ist und erst kurz vor der Aufnahme der richtige gewählt wird. Das wird er dann wohl nicht gemacht haben. Habe jetzt Tuner 1 gewählt und hoffe das der Spuk dann vorbei ist. Wenn noch jemandem was besseres einfällt wäre ich für Tipps dankbar.

In dem Zusammenhang noch eine Frage. Tuner 4 habe ich nur gewählt weil mein Kollege meinte das dann das lästige automatische Umschalten beim starten einer 2. Aufnahme (Meldung: "Programmierte Aufnahme wird vorbereitet...) wegfällt. Wenn man gerade per Timeshift eine Sendung sieht und die 2. Aufnahme startet schaltet der Topf kurz um und dann zwar wieder zurück aber der Timeshift Puffer ist weg. Ich bekomme das seit Jahren nicht hin,. Habe alle möglichen Einstellungen an meinem alten 5000PVR probiert und der neue macht genau das gleiche.
Muss das vielleicht so sein und nur mein Kollege hat das Problem nicht weil er einen Kabeltuner hat?
Gruß Punto!

TV-Junkie 05.08.2008 17:07:06

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Hast Du mal mal die Känale kopiert (Tuner1 Tuner2) im Menü:thinker:
Wie ist Dein Topf angeschlossen? Einzeln oder mit dem Durchschleifkabel und ist es dann im Menü so eingestellt?

punto 05.08.2008 18:29:32

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Die Kanäle habe ich kopiert (Tuner1 Nach Tuner2). Angeschlossen ist er schon seit Jahren mit 2 Kabeln an LNB1 und LNB2. Verbindungsart steht auf einzeln (bei 3PG).
Übriges funzt bei mir seit jahren nur der API Scan.Bei Recorderscan Schaltet er nicht danach aus. Bei dem neuen Topf habe ich mal den punkt Abschalten nach Scan auf "aus" gestellt und nicht auf "ein" wie in der Anleitung von 3PG beschrieben. Danach hat er sich für ein paar Tage endlich abgeschaltet nach dem Scan. Seit heute ist wieder alles beim alten und er war heute früh um 7.00 Uhr immer noch an(Scanzeit 5,45 Uhr für 23min)
Das muß alles irgendwie zusammenhängen und ich geb es langsam auf.
Gruß Punto!

TV-Junkie 05.08.2008 18:44:59

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Hast Du denn auf Tuner 2 ein Bild.?:thinker:
0MB Aufnahmen sprechen dafür, das nichts kommt auf einem der Tuner:u:

punto 05.08.2008 19:10:46

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Habe bei "Installation"/LNB Einstellungen/Tunerauswahl manuell auf Tuner 1 und 2 geschaltet und auf beiden ein Bild. Am Sontag lief wie gesagt gerade eine aufnahme (ARD) und ZDF und alle anderen Sender waren schwarz nur der Sender mit der Aufnahme war zu sehen. Da war noch Tuner 4 führ Aufnahme eingestellt.

TV-Junkie 05.08.2008 19:15:16

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Wenn Du jetzt irgendwas aufnimmst, ist das Bild dann wieder weg?
Irgendwas schnalle ich da nicht:thinker:

punto 05.08.2008 19:33:35

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Nein im moment ist wieder alles O.K. Der
Spuk ging glaube ich los als ich wie ganz oben beschrieben das HDMI kabel abgezogen habe um es kurz für den DVD Player zu nutzen. Als ich es dann wieder ansteckte war das Bild Weg(bis auf den Sender auf dem gerade die Aufnahme lief) Ich weiß man soll eigendlich erst alles ausschalten bevor man kabel abzieht. Danach habe ich die Kabel an LNB1 und 2 Konntrolliert und glaube ich Vertauscht wieder angeschlossen.Danach war das Bild wieder da. Am Nachsten Tag habe ich mannuell eine Aufnahme gestartet und danach auf einen anderen Sender geschaltet und nach ca2 min war das Bild plötzlich schwarz und nur noch der Sender mit der gerade laufenden Aufnahme hatte ein Bild. Nach vertauscghen der LNB anschlüsse war das Bild wieder da ???

TV-Junkie 05.08.2008 19:37:44

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Bist Du Dir sicher, das Deine Sat-Anlage in Ordnung ist.
Kannst Du Deinen Topf eventuell mal woanders testen.
Wie ist Deine SAT-Anlage aufgebaut:u:

cluberer99 05.08.2008 19:38:33

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Wie ist die Satanlage aufgebaut?
Welcher LNB, Multiswitsch vorhanden, laufen beide Leitungen direkt zum LNB?

Funktioniert BILD im Bild? Teste dies bitte einemal mit ARTE und ZDF.

TV-Junkie 05.08.2008 19:40:03

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Tja, die Idee hatte ich auch gerade:D

punto 05.08.2008 19:50:14

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Ich habe eine 80cm Schüssel von Kathrein an der ist ein Quadro LNB auch von Kathrein von dem gehen 2 Leitungen an den neuen Topf TF600PVR-WS im Wohnzimmer,Eine Letung zum TF500PVR im Schlafzimmer (dort durchgeschleift) und eine Leitung ins kinderzimmer zu einem Technisat Digit D.
Bild im Bild funzt bei ZDF und Bei Arte.
Im Schlafzimmer und im Kinderzimmer funzt alles einwandfrei.
Gruß Punto!

cluberer99 05.08.2008 19:52:36

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Hattest du ARTE und ZDF gleichzeitig im Bild?
Ist eine Antennendose verbaut?

TV-Junkie 05.08.2008 19:55:42

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Da Du ja nicht so einfach die anderen Anschlüsse testen kannst bzw es kommt auf das gleiche raus, was ich Dir jetzt vorschlage.
Nimm nur ein Kabel, schliesse das Durchschleifkabel an und stell den Topf um.
Dann Teste das mal ein paar Tage, und dann das andere Kabel.
Irgendwo muss der Wurm drin sein:wink:

punto 05.08.2008 19:59:01

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Ja ich hatte Arte und ZDF gleichzeitig im Bild und konnte mit ARTE im Hauptbild alle anderen Sender anwählen und mit ZDF im Hauptbild auch. Eine antennendose habe ich nicht.Die kabel gehen dierekt vom LNB zu den Geräten.

TV-Junkie 05.08.2008 20:02:17

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Alternativ zu meinen Vorschlag kannst Du auch die Kabel am LNB tauschen und bei der Gelegenheit die Anschlüsse überprüfen:)

punto 05.08.2008 20:07:10

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Zitat:

Zitat von TV-Junkie (Beitrag 426588)
Alternativ zu meinen Vorschlag kannst Du auch die Kabel am LNB tauschen und bei der Gelegenheit die Anschlüsse überprüfen:)

Das hatte ich ja schon mehrfach gemacht nach dem das Bild weg war und nach dem tauschen war das Bild immer wieder da.
Was meinst Du mit Durchschleifkabel anschließen Und "stell den Topf um" ?Was soll ich umstellen?

cluberer99 05.08.2008 20:09:35

AW: Neuer Topf spinnt. Sender verschwinden
 
Zitat:

Zitat von TV-Junkie (Beitrag 426588)
Alternativ zu meinen Vorschlag kannst Du auch die Kabel am LNB tauschen und bei der Gelegenheit die Anschlüsse überprüfen:)

Bei einem Kathrein LNB ist das etwas aufwenig, aber ein Versuch ist es Wert.

Ich hab nach dem Test mit Bild im Bild eher das Gefühl das mit dem Topf etwas nicht stimmt
Empfang scheint über beide Leitungen möglich zu sein.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:39:29 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.